Hinweis

Wir veröffentlichen hier Termine, die uns die Veranstalter mitgeteilt haben. Im Zweifel bitte dort informieren, ob sie stattfinden!

 

 

Dauerhafte Termine

Mahnwache der WAAG zu ASSE II & Co
Immer am ersten Montag des Monats ab 18 Uhr, Wolfenbüttel, Fußgängerzone - vor Bankhaus Seeliger (Lange Herzogstraße 63). Sollte dort aufgrund der Baustelle Platzmangel bestehen, ausweichen auf den Stadtmarkt, der gleich nebenan liegt. Coronabedingt: entsprechender Abstand und mit Mund- und Nasenschutz. Wolfenbütteler AtomAusstiegsGruppe (WAAG)

 

Pilz-Fundberatung
Durch Dr. Ricarda Meyer (Pilzsachverständige der Deutschen Gesellschaft für Mykologie) nach telefonischer Absprache unter: 0171 – 1 95 97 96.

 

ADFC, Kreisverband Braunschweig
Radtouren

 

ADFC, Kreisverband Wolfenbüttel
Radtouren


Bürgerinitiative Strahlenschutz Braunschweig (BISS)
Jeden Montag 15.00 Uhr Mahnwache der Bürgerinitiative Strahlenschutz (BISS) vor dem Werkstor Harxbütteler Str. 3, Braunschweig-Thune

Termine Januar 2022

Samstag, 15. Januar 2022, 16.00 - 18.30 Uhr
Vollmond-Nacht in der Buchhorst
Wir erleben bei dieser naturkundlichen Nachtwanderung die besondere Atmosphäre des Waldes bei Vollmond. Wir nutzen unsere Sinne und ertasten und erriechen die Natur. Etwas Mut gehört schon dazu, wenn wir auf einem Leuchtpfad wandeln und mit dem Nachtsichtgerät die Geheimnisse der Nacht erforschen. Wir suchen den Buchhorst-Schatz und zum Abschluss erhält jeder Teilnehmer sein persönliches Nacht-Diplom.
Referenten: Anne-Gret Denecke und Uwe Klameth (Waldpädagogen)
Treffpunkt: BS- Buchhorst / Waldparkplatz Höseweg (gegenüber Ebertallee 45a)
Kosten: Kinder 5,00 €, Erwachsene 10,00 €
Anmeldung unter Tel.: 0170 / 83 03 950 (Anne-Gret Denecke)
Veranstalter: Förderverein Waldforum Riddagshausen e.V. in Kooperation mit dem Walderlebniszentrum Waldforum Riddagshausen, unterstützt durch die Ländliche Erwachsenenbildung und der Öffentlichen Versicherung Braunschweig
www.waldforum-riddagshausen.de

Dienstag, 18. Januar 2022, 19.30 Uhr
Hand in Hand - professionelles u. ehrenamtliches Engagement - green DONATE
Um den Klimaschutz in der Region professionell zu verstärken, sollen 5 Klimaschutz-Arbeitskräfte durch Spenden mitfinanziert werden. Die Infoveranstaltung erläutert das Projekt. Online-Infoveranstaltung.
www.r-eka.de

 

Sonntag, 19. Januar 2022, 19.00 Uhr
Vortrag aus der Reihe Natur und Kultur
im NaturErlebnisZentrum Hondelage, In den Heistern 5c
www.fun-hondelage.de

Samstag, 22. Januar 2022, 12.00 Uhr
Wir haben es satt!-Demo - Neustart Agrarpolitik!
Brandenburger Tor, Berlin
www.wir-haben-es-satt.de


Samstag, 22. Januar 2022, 10.00 - ca. 13.30 Uhr
Riddagshäuser Forellenwanderung
Eine Führung rund um das Naturschutzgebiet Riddagshäuser Teiche, in der viel Wissenswertes über die Natur und die Kulturhistorie  vermittelt wird. Nach einer Wanderung von ca. 2 Stunden bekommt man in der Gaststätte Schäfer’s Ruh eine frisch gebackene Forelle vom Fischereibetrieb Lübbe mit leckeren Beilagen serviert.
Kosten: 25,- € incl. Führung, Forelle, Zubereitung und Beilagen
Treffpunkt: BS-Schapen, Gaststätte Schäfers Ruh (2-G-Regel beachten!)
Veranstalter: Förderverein Waldforum Riddagshausen e.V., unterstützt von der Ländlichen Erwachsenenbildung (LEB)
Anmeldung unter Tel.: 0170 / 83 03 950 (Anne-Gret Denecke)
www.waldforum-riddagshausen.de

 

Sonntag, 23. Januar 2022, 11.00 Uhr
Ausstellungseröffnung „Land der Alleen“
im NaturErlebnisZentrum Hondelage, In den Heistern 5c, die Ausstellung ist bis zum 20.03.22 zu sehen.   
www.fun-hondelage.de


Samstag, 29. Januar 2022, 10.00 - 16.00 Uhr
Waldforum-Juniortag: „Tiere im Winter“
Für Kinder von 5 bis 10 Jahren. Wie überleben die Tiere in der kalten Jahreszeit? Einige Vögel fliegen in den Süden, Igel machen Winterschlaf, Eichhörnchen halten Winterruhe, Kröten graben sich tief in den Boden ein. Andere Tiere sind auch im Winter aktiv. Spielerisch lernen wir die unterschiedlichen Strategien der Tiere kennen und erproben, wie und wo der beste Schutz gegen die Kälte gelingt. Zum Abschluss machen wir ein Lagerfeuer und backen Stockbrot. Bitte an waldfeste Kleidung und eigene Verpflegung denken.
Kosten: 24,00 €
Leitung: Dr. Stefanie Bucher-Pekrun und Heike Meusel (zertifizierte Waldpädagoginnen)
Treffpunkt: Waldforum Riddagshausen, Ebertallee 44, Braunschweig (Buslinie 418 bis Grüner Jäger)
Veranstalter: Förderverein Waldforum Riddagshausen e.V., in Kooperation mit dem Walderlebniszentrum Waldforum Riddagshausen der Niedersächsischen Landesforsten; unterstützt von der Bürgerstiftung Braunschweig, der Maue-Stiftung, der Öffentlichen Versicherung Braunschweig und der Stiftung Zukunft Wald
Anmeldung bis eine Woche vorher im Waldforum Riddagshausen, Ebertallee 44, 38104 Braunschweig, Tel.: 0531 / 707 48-33 oder über waldforum(at)gmx.de
www.waldforum-riddagshausen.de



Montag, 31. Januar 2022,  09.00 - 12.00 Uhr
Waldforum-Juniortag: „Geheimnisse des Vogelzugs“
Für Kinder von 7 bis 12 Jahren. Wie ist es möglich, dass junge kleine Singvögel, gerade erst flügge geworden, ohne Anleitung der Eltern den Weg nach Afrika finden? Und warum ziehen sie überhaupt weg, und warum kommen sie wieder zurück? Bitte an waldfeste Kleidung und eigene Verpflegung denken.
Kosten: 12,00 €
Leitung: Gelu Ispas (zertifizierter Waldpädagoge)
Treffpunkt: Waldforum Riddagshausen, Ebertallee 44, Braunschweig (Buslinie 418 bis Grüner Jäger)
Veranstalter: Förderverein Waldforum Riddagshausen e.V., in Kooperation mit dem Walderlebniszentrum Waldforum Riddagshausen der Niedersächsischen Landesforsten; unterstützt von der Bürgerstiftung Braunschweig, der Maue-Stiftung, der Öffentlichen Versicherung Braunschweig und der Stiftung Zukunft Wald
Anmeldung im Waldforum Riddagshausen, Ebertallee 44, 38104 Braunschweig, Tel.: 0531 / 707 48-33 oder waldforum(at)gmx.de
www.waldforum-riddagshausen.de



Termine Februar 2022

Dienstag, 1. Februar 2022, 09.00 - 12.00 Uhr
Waldforum-Juniortag: „Wer hat Angst vorm bösen Wolf?“
Für Kinder von 7 bis 12 Jahren. Wie ist der Wolf wieder zu uns zurückgekommen? Was fressen Wölfe? Wie leben die Wölfe im Rudel und wie kommunizieren sie miteinander? Wir unterscheiden sich die Spuren vom Fuchs, Dachs und Dackel? Zum Ende bekommt jeder einen Pfotenabdruck mit. Bitte an waldfeste Kleidung und eigene Verpflegung denken.
Kosten: 12,00 € + 1,50 € Materialkosten
Leitung: Gelu Ispas (zertifizierter Waldpädagoge)
Treffpunkt: Waldforum Riddagshausen, Ebertallee 44, Braunschweig (Buslinie 418 bis Grüner Jäger)
Veranstalter: Förderverein Waldforum Riddagshausen e.V., in Kooperation mit dem Walderlebniszentrum Waldforum Riddagshausen der Niedersächsischen Landesforsten; unterstützt von der Bürgerstiftung Braunschweig, der Maue-Stiftung, der Öffentlichen Versicherung Braunschweig und der Stiftung Zukunft Wald
Anmeldung im Waldforum Riddagshausen, Ebertallee 44, 38104 Braunschweig, Tel.: 0531 / 707 48-33 oder waldforum(at)gmx.de
www.waldforum-riddagshausen.de

Donnerstag, 3. Februar 2022, 19.30 - 21.00 Uhr
wandel.SCHMIEDE
Ihr erfahrt mehr zu unserem neuen Projekt greenINVEST. Außerdem erfahrt ihr wie ihr mit Genussrechten Teil der wandel.SCHMIEDE werden könnt und wie die wandel.SCHMIEDE überhaupt funktioniert. Online-Infoveranstaltung.
www.r-eka.de

 

Mittwoch, 16. Februar 2022, 19.00 Uhr
Vortrag aus der Reihe Natur und Kultur
im NaturErlebnisZentrum Hondelage, In den Heistern 5c
www.fun-hondelage.de

Donnerstag, 17. Februar 2022, 19.00 - 20.30 Uhr
wandel.WOHNPARK
Online-Infoveranstaltung für alle Interessierten und Neueinsteiger:innen, die sich für das Wohnpark-Projekt mit Tiny Houses interessieren. Online-Infoveranstaltung.
www.r-eka.de

 

Samstag, 19. Februar 2022, von 17.00 bis 19.30 Uhr
Vollmond-Nacht in der Buchhorst
Wir erleben bei dieser naturkundlichen Nachtwanderung die besondere Atmosphäre des Waldes bei Vollmond. Wir nutzen unsere Sinne und ertasten und erriechen die Natur. Etwas Mut gehört schon dazu, wenn wir auf einem Leuchtpfad wandeln und mit dem Nachtsichtgerät die Geheimnisse der Nacht erforschen. Wir suchen den Buchhorst-Schatz und zum Abschluss erhält jeder Teilnehmer sein persönliches Nacht-Diplom.
Referenten: Anne-Gret Denecke und Uwe Klameth (Waldpädagogen)
Treffpunkt: BS-Buchhorst / Waldparkplatz Höseweg (gegenüber Ebertallee 45a)
Kosten: Kinder 5,00 €, Erwachsene 10,00 €
Anmeldung unter Tel.: 0170 / 83 03 950 (Anne-Gret Denecke)
Veranstalter: Förderverein Waldforum Riddagshausen e.V. in Kooperation mit dem Walderlebniszentrum Waldforum Riddagshausen, unterstützt durch die Ländliche Erwachsenenbildung und der Öffentlichen Versicherung Braunschweig
www.waldforum-riddagshausen.de

 

Freitag, 25. Februar 2022, 19.00 Uhr
Konzert aus der Reihen Natur und Kultur
im NaturErlebnisZentrum Hondelage, In den Heistern 5c
www.fun-hondelage.de

Samstag, 26. Februar 2022, von 10.00 – ca. 13.30 Uhr
Riddagshäuser Forellenwanderung
Eine Führung rund um das Naturschutzgebiet Riddagshäuser Teiche, in der viel Wissenswertes über die Natur und die Kulturhistorie  vermittelt wird. Nach einer Wanderung von ca. 2 Stunden bekommt man in der Gaststätte Schäfer’s Ruh eine frisch gebackene Forelle vom Fischereibetrieb Lübbe mit leckeren Beilagen serviert.
Kosten: 25,- € incl. Führung, Forelle, Zubereitung und Beilagen
Treffpunkt: BS-Schapen, Gaststätte Schäfers Ruh (2-G-Regel beachten!)
Veranstalter: Förderverein Waldforum Riddagshausen e.V., unterstützt von der Ländlichen Erwachsenenbildung (LEB)
Anmeldung unter Tel.: 0170 / 83 03 950 (Anne-Gret Denecke)
www.waldforum-riddagshausen.de


Sonntag, 27. Februar 2022, 11.00 - 15.00 Uhr
Braunschweiger Saatgutbörse
Saal der Begegnungsstätte der Caritas, Böcklerstraße 232
www.nutzpflanzenvielfalt.de/termine

 

 

Termine März 2022

Samstag, 12. März 2022, 10.00 – 13.00 Uhr
Waldforum-Juniortag: „Wildbienen-Werkstatt“, für Kinder von 7 bis 12 Jahren
Die Honigbiene kennt jeder. Sie ist aber nur eine Bienenart von über 500 Wildbienenarten. Sie alle sind ganz wichtige Bestäuber von Blütenpflanzen. Die Honigbienen würden dies alleine nicht schaffen. Aber wie können wir den Wildbienen helfen, die an einem Mangel an Nistplätzen leiden? Das klären wir in diesem Kurs und bauen eine kleine Nisthilfe für Wildbienen.
Bitte an waldfeste Kleidung und eigene Verpflegung denken.
Kosten: 12,00 € + 4,00 € Materialkosten
Leitung: Gelu Ispas und Franziska Mahn (zertifizierte Waldpädagogen)
Treffpunkt: Waldforum Riddagshausen, Ebertallee 44, Braunschweig (Buslinie 418 bis Grüner Jäger)
Veranstalter: Förderverein Waldforum Riddagshausen e.V., in Kooperation mit dem Walderlebniszentrum Waldforum Riddagshausen der Niedersächsischen Landesforsten; unterstützt von der Bürgerstiftung Braunschweig, der Maue-Stiftung, der Öffentlichen Versicherung Braunschweig und der Stiftung Zukunft Wald
Anmeldung im Waldforum Riddagshausen, Ebertallee 44, 38104 Braunschweig, Tel.: 0531 / 707 48-33 oder waldforum@gmx.de
www.waldforum-riddagshausen.de