Hinweis: Coronabedingt...

...finden weniger Termine statt. Wir veröffentlichen hier Termine, die uns die Veranstalter mitgeteilt haben. Im Zweifel bitte dort informieren, ob sie stattfinden!

 

 

Dauerhafte Termine 2020

Mahnwache der BISS vor Atomfirma Eckert&Ziegler

Ab dem 15. Juni 2020 beginnt die Bürgerinitiative StrahlenSchutz Braunschweig (BISS) wieder mit den wöchentlichen Mahnwachen: jeden Montag (außer Feiertage) von 16:00 bis 17:00 vor dem Gelände; Ort: Harxbütteler Straße / Ecke Gieselweg in Braunschweig-Thune - coronabedingt mit leichten Änderungen: nicht mehr als 15 Personen; 1,5 m Abstand; bitte Mund-Nasenschutz mitbringen!

 

Mahnwache der WAAG zu ASSE II & Co

Immer am ersten Montag des Monats ab 18 Uhr, Wolfenbüttel, Fußgängerzone - vor Bankhaus Seeliger (Lange Herzogstraße 63). Sollte dort aufgrund der Baustelle Platzmangel bestehen, ausweichen auf den Stadtmarkt, der gleich nebenan liegt. Coronabedingt: entsprechender Abstand und mit Mund- und Nasenschutz. Wolfenbütteler AtomAusstiegsGruppe (WAAG)

 

Pilz-Fundberatung

Durch Dr. Ricarda Meyer (Pilzsachverständige der Deutschen Gesellschaft für Mykologie) nach telefonischer Absprache unter: 0171 – 1 95 97 96.

 

 

ADFC, Kreisverband Braunschweig

Radtouren

 

 

ADFC, Kreisverband Wolfenbüttel

Radtouren

 

 

Termine August 2020

27. Juni bis zum 14. Februar 2021
Wie wollen wir leben? Ausstellung Social Design in Braunschweiger Kirche St. Ulrici Brüdern
Eine neue Ausstellung des Braunschweigischen Landesmuseums und der Evangelischen Akademie Abt Jerusalem zeigt innovative Projekte internationaler Designer, die sich mit der Verbesserung unserer Lebensumstände beschäftigten. Die Ausstellung trägt den Titel „Social Design“ und ist vom 27. Juni bis zum 14. Februar 2021 in der Kirche St. Ulrici Brüdern zu sehen. Im Mittelpunkt stehen Projekte, die den großen ökologischen, sozialen, wirtschaftlichen und politischen Fragen unserer Zeit nachgehen.
mehr...

 

mittwochs 05.08.-21.10.2020, 18-19 Uhr
Online Veranstaltungsreihe Atommüll - Über GAUkeleien und KERNkompetenzen
2022 sollen die letzten Atomkraftwerke in Deutschland abgeschaltet werden. Doch der Ausstieg ist noch lange nicht das Ende der Geschichte. Wie kann der Atommüll über mindestens 1 Million Jahre sicher gelagert werden? In einer Online-Veranstaltungsreihe des Atommüllreports erfahren Sie von ausgewiesenen Expert*innen Wissenswertes über die Wirkung radioaktiver Strahlung, die Probleme bei der Atommülllagerung und der Standortsuche für ein tiefengeologisches Lager. Anhand der existierenden Projekte ASSE II, Schacht KONRAD und Gorleben wird deutlich, wie es nicht funktioniert. Weitere Themen sind die Zwischenlagerung, der Uranabbau und die Kosten der Atommülllagerung.
mehr beim Atommüllreport... (dort Adressen zur Anmeldung)

Samstag, 01. August 2020,15 Uhr
Eisenerz und Donnerkeile
Der Geopark veranstaltet einen Zusatztermin der beliebten Familienaktion „Eisenerz und Donnerkeile“ am 1.8.20 um 15 Uhr in Rottorf am Klei.
Dipl.-Geol. Susanne Schroth begleitet große und kleine Entdecker bei der Fossiliensuche und unternimmt mit ihnen eine geologische Reise in die Jurazeit. Zusätzlich zeigt der Ortsheimatpfleger Dieter Trapp alte Fotos vom ehemaligen Tagebau.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine Anmeldung ist erforderlich unter Tel. 05353-3003, info-at-geopark-hblo.de. Weitere Veranstaltungen finden Sie auf www.geopark-hblo.de

 

Samstag, 01. August 2020, 14:00 – 17:00 Uhr
40 Jahre braunschweiger forum Jubiläumsprogramm
Auf den Spuren der Sinti
Info-Radtour zu den Lebens- und Leidensorten der Braunschweiger Sinti. Mit Besuch der Sinti-Gedenkstätten. Einkehr.
Länge:   ca. 15 km
Leitung:   Heiderose Wanzelius
Treffpunkt:   Rathaus, Haupteingang, Platz der Deutschen Einheit
www.bs-forum.de

Dienstag, 04. August 2020, 17:00 – 19:00 Uhr
40 Jahre braunschweiger forum Jubiläumsprogramm
Der Hagenmarkt – Stadtplatz oder Verkehrsknotenpunkt?
Zu Fuß-Führung mit Diskussion zur künftigen Gestaltung des Areals.
Leitung:   Dr. Martin Schwerter / MoVeBS
Treffpunkt:   Heinrichsbrunnen auf dem Hagenmarkt
www.bs-forum.de

Do. 06.08.2020, 10-16 Uhr
Kinder-Ferien-Aktion: Spannendes Bachabenteuer
OTTER-ZENTRUM Hankensbüttel
Noch wenige Plätze frei! (Stand 25.7.2020)
Die geheimnisvolle Wasserwelt des Bachs im OTTER-ZENTRUM wird in dieser Ferienaktion unter die Lupe genommen. Ausgerüstet mit Stiefel, Kescher und Becherlupe geht es auf die Suche nach Flohkrebsen, Libellenlarven und Wasserkäfern.
Kosten: € 19,- pro Kind (inkl. Eintritt, Mittagessen und Material)
mehr...

 

Freitag, 07. August 2020, 16:00 - 18:00 Uhr
Fahrradcodierung des ADFC Wolfenbüttel
mehr...

 

Freitag, 07. August 2020, 21 Uhr
"100 Kerzen auf der Oker"
Am Hiroshima-Ufer (Theaterpark) zur Erinnerung an die Toten und Verwundeten und an die Verwüstung zweier Städte. Das Friedenszentrum lädt ein. Lesung & Musik (Mechthild Werner, Geige u. Corinna Senftleben, Gitarre).

 

Samstag, 08. August, 13.30 Uhr
Geführter Spaziergang auf dem Abt-Fabricius-Weg
Der Geopark und Naturpark Elm-Lappwald unter Leitung von Wilfried Kraus veranstaltet den geführten Spaziergang „Klosterlandschaft erleben“ auf dem Abt-Fabricius-Weg in Königslutter. Die Teilnehmer erfahren Spannendes über Natur, Kultur und Geschichte einer alten Klosterlandschaft. Die Kosten betragen 6€/Person (Kinder bis 15 J. frei). Treffpunkt ist am Löwenportal am Kaiserdom. Eine Anmeldung ist erforderlich bis 5.8.20 unter Tel. 05353 3003 oder info(at)geopark-hblo.de.

Sonntag, 09. August, 10-17 Uhr
Entdeckungsreise auf dem Fahrrad zur Geologie rund um Braunschweig
Der ADFC Braunschweig veranstaltet in Kooperation mit dem "Geopark Harz . Braunschweiger Land . Ostfalen" die geführte Radtour „Spur der Steine“. Die Radtourenleiter Tina und Marc Heydecke (ADFC Braunschweig) sowie Dipl.-Geologin Susanne Schroth (ADFC Braunschweig und Geopark) geben Einblicke in die Erd- und Landschaftsgeschichte des Braunschweiger Landes. An ausgewählten Stationen lernen die Teilnehmer Details zur Geologie kennen. Die Fahrt beginnt auf dem Theatervorplatz und endet an der geologischen Schaumauer am Geopunkt Dowesee. Dort gibt es die Möglichkeit, im Café einzukehren. Anmeldungen erforderlich unter www.touren-termine.adfc.de.

Do. 13.08.2020,18.30 - 22 Uhr
Wein und Käse treffen sich im Monkey Rosé
Slow Food Braunschweiger Land
Welcher Käse zu welchem Wein? Lass doch mal probieren!
Außergewöhnliche Käsequalität vom Käseleckerland trifft besondere Weine und Ambiente im Monkey Rosé.
Ort: Monkey Rosé, Kalenwall 3, 38100 Braunschweig
Anmeldeschluss: 31.07.2020 unter regina-at-oestmanns.de
Teilnahmegebühr: 59 € all inclusive (12 Käsesorten, 5-6 Weine)

 

Samstag, 15. August 2020, 15:00 – 17:00 Uhr

40 Jahre braunschweiger forum Jubiläumsprogramm
Das Bahnhofsviertel im Wandel der Zeiten
Zu Fuß-Führung zur jüngeren Stadtbaugeschichte des Bahnhofsviertels mit Diskussion der aktuellen Umbaupläne im Bereich des Hauptbahnhofes.
Führung:   Dipl.-Ing. Architekt Wolfgang Wiechers, Büro für Stadterneuerung
Treffpunkt:   Haupteingang des Hauptbahnhofes, Willy-Brandt-Platz
www.bs-forum.de


Di. 16.08.2020, 10-16 Uhr
Kinder-Ferienaktion: Auf Marder-Spurensuche
OTTER-ZENTRUM Hankensbüttel
Ihr wollt wissen, welche Fähigkeiten unsere heimischen Marder besitzen? Wie bei einer echten Olympiade geht es bei diesem Ferienspaß sportlich zu. Wie schnell rennt ein Hermelin? Wie weit springt ein Baummarder?
Noch wenige Plätze frei! (Stand 25.7.2020)
Kosten: € 19,- pro Kind (inkl. Eintritt, Mittagessen und Material)
mehr...

Samstag, 22. August 2020, 15:00 – 17:00 Uhr
40 Jahre braunschweiger forum Jubiläumsprogramm
Der Gaußberg – und warum er immer noch steht!
Rundgang zu Historie sowie zur jüngeren Bau- und Planungsgeschichte des Gaußbergs und seiner Umgebung.
Führung:   Dipl.-Ing. Hans-W. Fechtel
Treffpunkt:   Gauß-Denkmal, Schubertstraße
www.bs-forum.de

 

Do 27.08.2020, 19.00 - 21.15 Uhr
WEGE ZU EINER KULTUR DES FRIEDENS
»Rechtsextreme Netzwerke in staatlichen Strukturen«
Referent: Friedrich Burschel - Vortrag mit Diskussion - Gruppengröße: 10 Personen - Ort: VHS Braunschweig, Alte Waage 15 - Dachgeschoss - Veranstalter: Friedenszentrum Braunschweig e.V.
- Eintritt frei -

 

 

Termine September 2020

Di. 01.09.2020   
»Antikriegstag«


mittwochs 05.08.-21.10.2020, 18-19 Uhr
Online Veranstaltungsreihe Atommüll - Über GAUkeleien und KERNkompetenzen
2022 sollen die letzten Atomkraftwerke in Deutschland abgeschaltet werden. Doch der Ausstieg ist noch lange nicht das Ende der Geschichte. Wie kann der Atommüll über mindestens 1 Million Jahre sicher gelagert werden? In einer Online-Veranstaltungsreihe des Atommüllreports erfahren Sie von ausgewiesenen Expert*innen Wissenswertes über die Wirkung radioaktiver Strahlung, die Probleme bei der Atommülllagerung und der Standortsuche für ein tiefengeologisches Lager. Anhand der existierenden Projekte ASSE II, Schacht KONRAD und Gorleben wird deutlich, wie es nicht funktioniert. Weitere Themen sind die Zwischenlagerung, der Uranabbau und die Kosten der Atommülllagerung.
mehr beim Atommüllreport... (dort Adressen zur Anmeldung)

Mi. 02.09.2020
Neue Kräuter für die Küche
Volkshochschule Braunschweig - Stadtgarten Bebelhof
Kurs-Nr. RUB10

mehr...

 

Donnerstag, 03. September 2020, 17:00 – 19:00 Uhr
40 Jahre braunschweiger forum Jubiläumsprogramm
Wie weiter mit dem Ringgleisweg?
Info-Radtour mit mehreren Stopps zu offenen Fragen beim Weiterbau des Ringgleis-Weges im Süden und Osten der Stadt.
Führung:   Arbeitskreis Ringgleis im bs-forum e.V.
Treffpunkt:   Echo-Brücke, Kennelweg
www.bs-forum.de

05. September 2020
Waldführung FriedWald Elm
WALD IST LEBEN. Besuchen Sie uns im FriedWald Elm bei Langeleben.
Lernen Sie bei einer kostenlosen Waldführung den FriedWald kennen. Erfahrene FriedWald-Förster zeigen Ihnen den Wald und beantworten alle Fragen rund um Baumbestattung, Vorsorge und Beisetzungsmöglichkeiten.
Beginn ist um 14 Uhr. Jetzt informieren und anmelden: 06155 848-200 oder www.friedwald.de/elm

 

Mo. 07.09.2020
Nachhaltig gärtnern
Volkshochschule Braunschweig - Stadtgarten Bebelhof
Online-Kurs-Nr. RUB80CL

mehr...

 

Fr. 11.09.20, 20.00 – 22.00 Uhr
Werla für Kinder: „Die Werla im Schein der Taschenlampe“
Wenn es dunkel ist, sieht es auf dem Gelände der Werla ganz anders aus: Wir erforschen das Gelän-de, schleichen durch die Dunkelheit, leuchten die Mauern ab und werden Tiere sehen, die tagsüber in ihrem verborgenen Versteck sitzen.
Leitung: Ute Kabbe (Waldpädagogin und Dipl.-Geologin)
Treffpunkt: Werla-Parkplatz an der Abzweigung von der L 615 auf halbem Wege zwischen Werla-burgdorf und Schladen.
Kosten: Spende erwünscht
Mitzubringen: Taschenlampe, wetterangepasste Kleidung und Rucksackverpflegung
Veranstalter: Geopark Harz . Braunschweiger Land . Ostfalen
Anmeldung: erforderlich unter Tel. 05331/88 52 385, ute.kabbe(at)t-online.de (für Kinder ab 7 J.)

 

Fr. 11.09.2020
Faires Dinner
Volkshochschule Braunschweig - Stadtgarten Bebelhof
Kurs-Nr. RUB30

mehr...

 

Mo. 14.09.2020
Einblicke in die Permakultur
Volkshochschule Braunschweig - Stadtgarten Bebelhof
Online-Kurs-Nr. RUB83CL

mehr...

 

Do. 17.09.2020
Wildkräuter-Leckereien
Volkshochschule Braunschweig - Stadtgarten Bebelhof
Kurs-Nr. RUB20

mehr...

 

Do 17.09.2020, 19.00 - 21.15 Uhr
WEGE ZU EINER KULTUR DES FRIEDENS
»Gewaltfreiheit: an Gewaltfreiheit und Frieden arbeiten - mitten im Krieg«
Referent: Prof. Orth - Vortrag mit Diskussion - Ort: VHS Braunschweig, Alte Waage 15 - Dachgeschoss - Veranstalter: Friedenszentrum Braunschweig e.V.
- Eintritt frei -

 

Fr. 18.09.2020
„Mundraub“-Fahrradtour
Volkshochschule Braunschweig - Stadtgarten Bebelhof
Kurs-Nr. RUB25

mehr...

 

Samstag, 19. September 2020, 15:00 – 17:00 Uhr
40 Jahre braunschweiger forum Jubiläumsprogramm
Verfolgung von Hochschulangehörigen in der NS-Zeit
Rundgang über das TU-Gelände mit Infos zu Opfern und Mitläufern an der Technischen Hochschule Carolo-Wilhelmina während der Jahre 1930 – 1945.
Führung:   Prof. Dr. Michael Wettern
Treffpunkt:   Eingang TU-Hauptgebäude, Pockelsstraße
www.bs-forum.de


19. September 2020
Waldführung FriedWald Elm
WALD IST LEBEN. Besuchen Sie uns im FriedWald Elm bei Langeleben.
Lernen Sie bei einer kostenlosen Waldführung den FriedWald kennen. Erfahrene FriedWald-Förster zeigen Ihnen den Wald und beantworten alle Fragen rund um Baumbestattung, Vorsorge und Beisetzungsmöglichkeiten.
Beginn ist um 14 Uhr. Jetzt informieren und anmelden: 06155 848-200 oder www.friedwald.de/elm


Mo. 21.09.2020
Balkon und Terrasse - pflegeleicht gärtnern
Volkshochschule Braunschweig - Stadtgarten Bebelhof
Online-Kurs-Nr. RUB86CL

mehr...

 

Mi. 23.09.2020
Exoten für die Küche 2 - Anbautipps mit Verkostung
Volkshochschule Braunschweig - Stadtgarten Bebelhof
Kurs-Nr. RUB35

mehr...

 

Do. 24.09.2020
Klimawandel im eigenen Garten
Volkshochschule Braunschweig - Stadtgarten Bebelhof
Kurs-Nr. RUB45

mehr...

 

Freitag, 25. September 2020, 19:00 – 22:00 Uhr
40 Jahre braunschweiger forum Jubiläumsprogramm
Jubiläumsempfang 40 Jahre braunschweiger forum
Empfang für geladene Gäste und Freunde des Vereins. Präsentation des TV-Films »Markt der Ideen« von 1985. Festvortrag von Prof. Dr. K.J. Beckmann, Gründungsmitglied des forum und Braunschweiger Stadtbaurat von 1990 – 1996.  
Ort:    NetzLink, Büchnerstaße / Westbahnhof 11
www.bs-forum.de

Samstag, 26. September 2020, 20:00 – 21:30 Uhr
Sonntag, 27. September 2020, 11:00 – 12:30 Uhr
40 Jahre braunschweiger forum Jubiläumsprogramm
Radlerkabarett - Ich fahr‘ so gerne Rad
Humorvolle Lieder, Gedichte und Sketche rund um die schönste Form der Mobilität von/mit Hans-W. Fechtel (Gitarre, Gesang) und Arndt Gutzeit (Rezitation, Gesang). Kein Vorverkauf (Hutkasse).
Ort:   KULT-Theater, Hamburger Str. 273, Eingang C2
Anmeldung erforderlich unter:  fechtel@bs-forum.de
www.bs-forum.de

 

Sa. 26.09.20, 14.00 Uhr
Geologische Stadtführung zu historischen Gebäuden in der Innenstadt Braunschweigs
Steine in unserer Stadt - Wo kommen sie her? – Wo wurden sie verbaut?
Führung Ulrike Siemens, Dipl.-Ing. Architektur
Treffpunkt: Burgplatz, Löwendenkmal
Veranstalter: Geopark und Braunschweig Stadtmarketing GmbH
Anmeldung: Tourist-Info Braunschweig, Kleine Burg 14, Tel. 0531/4702040
Kosten: 8,50 €/Person

 

So. 27.09.2020
Kürbistag im Stadtgarten Bebelhof
Volkshochschule Braunschweig - Stadtgarten Bebelhof
Kurs-Nr. RUB40

mehr...

 

Mo. 28.09.2020
Gewinnung und Lagerung von Saatgut
Volkshochschule Braunschweig - Stadtgarten Bebelhof
Online-Kurs-Nr. RUB89CL

mehr...

 

Di. 29.09.2020, 17 Uhr
Projekt eigener Bauernhof – Junge Landwirte stellen Ihren Betrieb vor
Klostergut Dibbesdorf, Am Markt 5, 38108 Braunschweig, Treffpunkt: Hoftor! Luisa Garbe und Jannes Wehmann geben einen Einblick in die biologische
Landwirtschaft. Sie bewirtschaften seit Ende 2017 das Klostergut
Dibbesdorf am Stadtrand von Braunschweig. Nach Abschluss des Studiums
haben sie sich für den Einstieg in die praktische Landwirtschaft
entschieden. Ein wichtiges Standbein in Dibbesdorf ist die Erzeugung von
besonders hochwertigen Bio-Eiern. Was die Eier so außergewöhnlich
macht, zeigen die jungen Landwirte in ihrem Hühnerstall. Außerdem gibt
es eine Highland - Mutterkuhherde, sowie einen Hofladen, in dem unter
anderem regionales Fleisch verkauft wird. Es erfolgt eine Hofführung mit
Besichtigung des Hühnerstalles und des Hofladens. Doch ist Landwirt heute noch ein Beruf mit Zukunft…?
Im Anschluss, ca. 18.45 Uhr: geselliges Beisammensein in der Gaststätte „Sowjethaus“ bei Luc Deal.
Infos:  0151 - 10560261, info(at)klostergut-dibbesdorf.de
Veranstalter: Slow Food Braunschweiger Land

Termine Oktober 2020

mittwochs 05.08.-21.10.2020, 18-19 Uhr
Online Veranstaltungsreihe Atommüll - Über GAUkeleien und KERNkompetenzen
2022 sollen die letzten Atomkraftwerke in Deutschland abgeschaltet werden. Doch der Ausstieg ist noch lange nicht das Ende der Geschichte. Wie kann der Atommüll über mindestens 1 Million Jahre sicher gelagert werden? In einer Online-Veranstaltungsreihe des Atommüllreports erfahren Sie von ausgewiesenen Expert*innen Wissenswertes über die Wirkung radioaktiver Strahlung, die Probleme bei der Atommülllagerung und der Standortsuche für ein tiefengeologisches Lager. Anhand der existierenden Projekte ASSE II, Schacht KONRAD und Gorleben wird deutlich, wie es nicht funktioniert. Weitere Themen sind die Zwischenlagerung, der Uranabbau und die Kosten der Atommülllagerung.
mehr beim Atommüllreport... (dort Adressen zur Anmeldung)

 

Sa. 03.10.20, 11.00 – 12.30 Uhr
Dowesee und geologische Schaumauer - eine Zeitreise
Mit einem Spaziergang im Schul- und Bürgergarten Dowesee wird die Erd- und Landschaftsge-schichte des Dowesees erkundet. Dieser ist durch Ablaugungen im darunter liegenden Salzstock von Bechtsbüttel entstanden.
Führung: Dr. Stefanie Bucher-Pekrun
Treffpunkt: Schul-und Bürgergarten Dowesee; Doweseeweg 3, Braunschweig; Freifläche vor dem Gärtnerhaus
Kosten: Spende erwünscht
Veranstalter: Geopark und Förderverein Dowesee
Anmeldung unter Tel. 05353 3003 oder info(at)geopark-hblo.de

 

Samstag, 03. Oktober 2020, ab 18:00 Uhr
40 Jahre braunschweiger forum Jubiläumsprogramm
Beleuchtungsaktion an der Echo-Brücke
Künstlerische Illumination des Bogens der Echo-Brücke mit kulturellem Begleitprogramm.
Ort:   Echo-Brücke, Kennelweg
www.bs-forum.de

Mi. 07.10.2020
Muckefuck und Co.
Volkshochschule Braunschweig - Stadtgarten Bebelhof
Kurs-Nr. RUB50

mehr...

 

Sa. 10.10.20, 15.00 – 17.30 Uhr
Urzeitmeer in Hondelage – Ammoniten und Donnerkeile aus dem Jura
Mit Hammer und Meißel gehen wir gemeinsam auf Entdeckungsreise, finden jede Menge Fossilien und erfahren Interessantes über das Leben im Urzeitmeer. Diese Veranstaltung ist für Kinder und ihre Väter.
Leitung: Dr. Stefanie Bucher-Pekrun
Treffpunkt: Parkplatz am Tränkeweg (Sportplatz) in Hondelage
Kosten: 21 € für Vater + Kind
Mitzubringen: Festes Schuhwerk, Sammelbehältnis
Veranstalter: Haus der Familie Braunschweig, in Kooperation mit dem Geopark und dem Förderkreis Umwelt- und Naturschutz (FUN) Hondelage e.V.
Anmeldung: www.hdf-braunschweig.de, Haus der Familie, Alte Waage 15, 38100 Braunschweig

 

Sa. 10. Oktober 2020
Waldführung FriedWald Elm
WALD IST LEBEN. Besuchen Sie uns im FriedWald Elm bei Langeleben.
Lernen Sie bei einer kostenlosen Waldführung den FriedWald kennen. Erfahrene FriedWald-Förster zeigen Ihnen den Wald und beantworten alle Fragen rund um Baumbestattung, Vorsorge und Beisetzungsmöglichkeiten.
Beginn ist um 14 Uhr. Jetzt informieren und anmelden: 06155 848-200 oder www.friedwald.de/elm

 

So. 11.10.2020, 11 Uhr
Sonntagsfrühstück im „Fräulein Wunder“
Im Oktober wollen wir gemeinsam ein Frühstück im Café „Fräulein Wunder“ genießen – mal eine „Tafelrunde“ am Vormittag… Uns erwarten frisch gebackene Brötchen und handgemachte Brotaufstriche, die die Chefin, Frau Linda Grimm, selbst backt bzw. herstellt. Das „Fräulein Wunder“ (Ratsbleiche 1, Braunschweig) steht in der Nachfolge des legendären „Café Grec“ und hat sich schnell einen Namen gemacht, obwohl es – recht ungewöhnlich – bereits 14.00 Uhr schließt. Kein Wunder(!), denn auch das gemütliche Ambiente mit
Vintage-Möbeln und der gute Service locken bei diesem Familienbetrieb. 
Uns erwartet ein leckeres Frühstücksangebot inkl. diverser Heißgetränke zu einem Festpreis von 14,90 € an zwei für uns reservierten Tischen, sodass wir zwanglos durchprobieren können. Zwischendurch erfahren wir von Frau Grimm einiges über die Historie und Philosophie ihres Cafés.
Bitte anmelden per Mail bis zum 04.10.2020 bei Karola Hille: karmarhille(at)arcor.de. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. 
Veranstalter: Slow Food Braunschweiger Land

 

So. 11.10.2020

Apfeltag im Stadtgarten Bebelhof
Volkshochschule Braunschweig - Stadtgarten Bebelhof
Kurs-Nr. RUB55

mehr...

 

Mo. 12.10.2020
Den Garten ökologisch winterfest machen
Volkshochschule Braunschweig - Stadtgarten Bebelhof
Online-Kurs-Nr. RUB92CL

mehr...

 

Do. 15.10.2020
Wildkräuter-Leckereien
Volkshochschule Braunschweig - Stadtgarten Bebelhof
Kurs-Nr. RUB60

mehr...

 

Fr. 16.10.2020
„Mundraub“-Fahrradtour
Volkshochschule Braunschweig - Stadtgarten Bebelhof
Kurs-Nr. RUB65

mehr...

 

Sa. 17.10.2020
Ganzheitliche Permakultur
Volkshochschule Braunschweig - Stadtgarten Bebelhof
Kurs-Nr. RUB67

mehr...

 

Donnerstag, 22. Oktober 2020, 19:30 – 21.00 Uhr

40 Jahre braunschweiger forum Jubiläumsprogramm
Film - Stimmen einer Straße
Präsentation des Films von Helga Weiss über die Wohnsituation in der Jahnstraße (»Die Bronx von Braunschweig«) aus dem Jahr 1993, anschl. Diskussion.
Ort:   KufA-Haus, Westbahnhof 13
Einlass ab 19:00 Uhr
www.bs-forum.de

 

Do. 22.10.2020
Exoten für die Küche 3 - Anbautipps mit Verkostung
Volkshochschule Braunschweig - Stadtgarten Bebelhof
Kurs-Nr. RUB70

mehr...

Sa. 24. Oktober 2020
Waldführung FriedWald Elm
WALD IST LEBEN. Besuchen Sie uns im FriedWald Elm bei Langeleben.
Lernen Sie bei einer kostenlosen Waldführung den FriedWald kennen. Erfahrene FriedWald-Förster zeigen Ihnen den Wald und beantworten alle Fragen rund um Baumbestattung, Vorsorge und Beisetzungsmöglichkeiten.
Beginn ist um 14 Uhr. Jetzt informieren und anmelden: 06155 848-200 oder www.friedwald.de/elm

 

So. 25.10.20, 16.00 – 18.00 Uhr
Abschalten, Wahrnehmen, Auftanken – Waldspaziergang im Dorm
Ein achtsamer Spaziergang mit Ruhe- und Gesprächspausen bietet Möglichkeiten des Austausches über Natur und Geologie. Bewusste Wahrnehmung der Umgebung öffnet und stärkt die Sinne.
Leitung: Elke Haasler-Hagendorff
Treffpunkt: Parkplatz an der Kreisstraße 12, ca. 1,2 km östlich von Groß Steinum, Kosten: Spende erwünscht
Mitzubringen: festes Schuhwerk, ggf. etwas zu trinken
Veranstalter: Geopark und Naturpark Elm-Lappwald in Kooperation mit der LEB, Anmeldung unter Tel. 05353 3003 oder info(at)geopark-hblo.de

 

Do 29.10.2020, 19.00 - 21.15 Uhr
WEGE ZU EINER KULTUR DES FRIEDENS
»Zu Funktion und Stellenwert von Sanktionen in den internationalen Beziehungen«
Referent: Ingar Solty - Vortrag mit Diskussion - Ort: VHS Braunschweig, Alte Waage 15 - Dachgeschoss - Veranstalter: Friedenszentrum Braunschweig e.V.
- Eintritt frei -

Termine November 2020

10.11.2020
Wildkräuter-Leckereien
Volkshochschule Braunschweig - Stadtgarten Bebelhof
Kurs-Nr. RUB75

mehr...

 

16.11.2020
Günstige, umweltfreundliche Haushaltsprodukte
Volkshochschule Braunschweig - Stadtgarten Bebelhof
Online-Kurs-Nr. RUB95CL

mehr...

 

Do 19.11.2020, 19.00 - 21.15 Uhr
WEGE ZU EINER KULTUR DES FRIEDENS
»Israelkritik gleich Antisemitismus?«
Referent: Lothar Zechlin - Vortrag mit Diskussion - Ort: VHS Braunschweig, Alte Waage 15 - Dachgeschoss - Veranstalter: Friedenszentrum Braunschweig e.V.
- Eintritt frei -